Zurück zum Archiv
06.07.2022

Grundsteuerreform Feststellungserklärung 2022

In unserem Newsletter vom 4. März 2022 haben wir Sie bereits über die neue Grundsteuerreform informiert, die ab dem 1.1.2025 in Kraft tritt. Die neuen Grundstückswerte werden bereits auf den 1.1.2022 festgestellt. 

Wenn Sie ein Grundstück besitzen, müssen Sie zwischen dem 1.1.2022 und dem 31.10.2022 die Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes elektronisch an das Finanzamt übermitteln.

Diese Erklärung können Sie über Ihren eigenen ELSTER-Zugang oder über entsprechende Anbieter im Internet kostengünstig selbst abgeben. 

Selbstverständlich können wir auf Wunsch für Sie die Feststellungserklärung des Grundsteuerwertes übernehmen und diese an das zuständige Finanzamt übermitteln. Auf https://www.hptp.de/service finden Sie eine Anforderungsliste mit allen Informationen, die wir für diese Erklärung benötigen.

Wir bitten Sie, diese Liste vorab auszufüllen und mit den entsprechenden Belegen an Ihren zuständigen Sachbearbeiter weiterzuleiten.